Auftanken in der Natur, die Hauptstadt nicht weit
Ferienwohnung im Haus Giraffe

Der nördliche Landkreis Oberhavel, von Berlin aus mit Auto oder Bahn in etwa einer Stunde zu erreichen, ist geprägt durch Wälder, Felder, Seen und die Havel. Zwischen Rheinsberg und Gransee, zwischen Meseberg und dem Stechlinsee liegt Wolfsruh, ein kleiner Ort fernab der größeren Straßen. Die Dorfstraße führt in die "Neue Siedlung" - ein paar Häuser und eine Bushaltestelle in einer Sackgasse. An deren Ende liegt das Haus Giraffe, direkt angrenzend an einen Bach, ein Feld und ein Waldgebiet.

Die Lage des Hauses ermöglicht Erholung in Ruhe und Zurückgezogenheit. Zahlreiche beliebte Ausflugsziele wie das Naturparkhaus und der Roofensee in Menz, der Stechlinsee in Neuglobsow sind mit Fahrrad, Auto oder Bus bequem zu erreichen. Ebenfalls in Fahrradentfernung befinden sich die geschichtsträchtige Kulturstadt Rheinsberg mit Schloss, Tucholsky-Ausstellung und zahlreichen Restaurants sowie der Ziegeleipark Mildenberg mit modernen Ausstellungen zu historischen Produktionstechniken und zahlreichen Erlebnismöglichkeiten. Durch die verkehrsgünstige Anbindung an Berlin bieten sich Tagesausflüge in die Hauptstadt an. Da sich die Ferienwohnung am Südrand der Mecklenburger Seenplatte befindet bieten sich natürlich auch nach Norden viele Tagesausflugsziele an. Städte wie Neustrelitz, Neubrandenburg oder Waren an der Müritz sind mit dem Auto bequem zu erreichen.

Die Ferienwohnung in der oberen Etage des Hauses hat zwei Schlafzimmer, ein Wohn- und Esszimmer, Küche und Bad, insgesamt 67 Quadratmeter, dazu ein großzügiges Treppenhaus. Die Fenster der Zimmer zeigen nach Südwesten, das Wohn- und Esszimmer hat ein zusätzliches Fenster Richtung Südosten, also fast den ganzen Tag Sonne. Die Wohnung bietet viel Platz für 4 Personen, bei zusätzlicher Aufbettung im Wohn- und Esszimmer für 6 Personen.